Herzlich willkommen bei mir und meinen Büchern. Ich freue mich, dass Sie da sind und wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

 

Ihre Theresia Graw

 

Mein neuer Roman:

Erhältlich ab 21.11.2016

 

 

Hier gibt es die ersten Kapitel in einer Leseprobe

 

Und darum geht es: 

 

Franziska – verheiratet, zwei Kinder, gut situiert – erhält mit der Post aus heiterem Himmel Briefe an eine mysteriöse Laura Caspari, die in der Nachbarschaft niemand kennt. Nach langem Zögern öffnet Franziska die Briefe und erfährt darin von der dramatischen, lange zurückliegenden Liebesgeschichte zwischen Laura und dem Absender Alex. Zwischen Franziska und ihrem Mann sprühen schon seit Längerem keine Funken mehr, und so fühlt sie sich magisch angezogen von Alex und seinen romantischen, leidenschaftlichen Worten. Kurzerhand wirft sie alle Vernunft über Bord und begibt sich auf die Suche nach ihm. Bald schon wird ihr Leben heftiger durcheinandergewirbelt als ihr lieb ist...

 

 

_______________________________________________________________________________

 

 

Mein aktueller Roman
Mein neuer Roman erscheint am 16. Februar 2015

Das Liebesleben der Suppenschildkröte

 

 

In der Liebe ist alles erlaubt … oder?


 

 

Entweder du hast Kinder oder ein glückliches Liebesleben - beides zusammen funktioniert einfach nicht. Zu dem Schluss kommt zumindest Single-Mama Sophie, nachdem der jüngste potenzielle Liebhaber vor ihrem Nachwuchs Reißaus genommen hat. Als die Münchner Lokalreporterin bei einem Auffahrunfall den schicken Anwalt Roland kennenlernt, verschweigt sie ihm die lieben Kleinen daher kurzerhand – ganz à la Suppenschildkröte, die ihre Brut allein am Strand zurücklässt. Sobald er sich in sie verliebt hat, will sie ihm reinen Wein einschenken. Eine winzige Schwindelei, die spektakulär nach hinten losgeht …

 

"Schlagfertig, witzig und charmant - zum Verlieben ist man nie zu erwachsen"

 

Auf der Shortlist des Lovelybooks Leserpreises 2014 in den Kategorien "Liebesromane" und "Bester Buchtitel"

 

 

Glück ist nichts für schwache Nerven

 

Der Roman erzählt mit Herz und Augenzwinkern von der Suche nach der großen Liebe, dem Vater und dem, was man Glück nennt.

 

 

Manchmal ist das Leben einfach nicht fair. Zum Beispiel, wenn man wie Valentina gerade die Scheidungspapiere unterschrieben hat und die beste Freundin, an deren Schulter man sich ausheulen möchte, unter Palmen ihre Hochzeitsreise genießt, während ihre Hippiemutter in Brasilien gegen die Abholzung des Urwalds kämpft. Doch dann fällt Valentina durch Zufall ein Hinweis auf ihren unbekannten Vater in die Hände. Als sich ihr die Chance bietet, sich inkognito in seinen Haushalt einzuschleichen, ergreift sie diese – und erfährt, dass das Glück manchmal seltsame Wege geht …

 

"Authentisch, klug, witzig"

 


Hier gibt es eine Leseprobe und auch eine Kostprobe aus dem Hörbuch "Das Liebesleben der Suppenschildkröte".
Und hier ist eine Leseprobe aus "Glück ist nichts für schwache Nerven".

Bücher mit Signatur und persönlicher Widmung könnt Ihr bei der Münchner Buchhandlung Hacker bestellen.